Wer heute noch nichts vorhat, kann sich die Zeit mit Fehlersuche vertreiben: Die Beta-Version von WordPress 2.8 ist fertig zum Test.

Was ist neu in WordPress 2.8?

Ich fange mal mit dem Punkt an, der wohl für die meisten die “gute” Nachricht ist: An der Oberfläche sind nur zarte Veränderungen sichtbar – es gibt keine grundlegende Umstellung der Administration wie in WP 2.5 und WP 2.7. Die Verfeinerungen finden sich eher in praktischen Details, die die tägliche Anwendung eleganter machen. Ganz praktisch finde ich zum Beispiel die Möglichkeit, das Layout des Dashboards nach eigenem Gusto zwischen einer und vier Spalten aufzuteilen. Dass der Autor eines Beitrags nicht mehr über seine eigenen Kommentare über E-Mail benachrichtigt wird, fällt auch in die Kategorie “Lebenserleichterung mit WordPress”.

Nebenbei: In WordPress 2.9 wird sich die Oberfläche wohl wieder stärker verändern, wenn ich mir das Ergebnis des Design Tweak Polls von neulich so anschaue.

Schön gelöst ist der neue Theme-Installer: Themes direkt aus der Administrationsoberfläche zu suchen und auf dem eigenen Webserver zu installieren ist damit ein Kinderspiel. Der bis dato nötige Umweg über Download/Entzippen/Upload darf entfallen.

WordPress 2.8 Theme Installer

Sehr zum Leidwesen einiger Autoren von lizenzverletzenden “Premium-Themes” greift WordPress dafür auf das zentrale Theme-Verzeichnis von wordpress.org zu: Matt Mullenweg hat ja Ende 2008 im Zug seines Feldzugs für ein GPL-konformes WordPress-Ökosystem rund 200 Themes von dort verbannt.

Für Entwickler und Themeautoren hat sich im Gegenzug eine ganze Menge getan. Herausragende Verbesserungen: Die Entwicklung von Widgets wurde durch die neue WP_Widget-Klasse wesentlich einfacher, mit jQuery 1.3.2 wird eine schnellere JavaScript-Bibliothek mitinstalliert, und quer durch das Programm wurden Datenbank-Queries vereinfacht und beschleunigt.
Im Codex gibts dazu eine detaillierte Auflistung.

WordPress 2.8 selbst testen

Wer sich die Mühe sparen möchte, die Betaversion selbst zu installieren, hat auf meiner öffentlich zugänglichen WordPress-Demo die Chance, einen ersten Blick darauf zu werfen.

Die Beta-Periode soll zwei Wochen dauern, das Release der finalen Version 2.8 ist daher für den 31. Mai 2009 geplant.

17. Mai 2009, 07:44 − Abgelegt in

Kommentare

Vielen Dank für die Möglichkeit, WP 2.8 zu testen.

— tina · 17. Juni 2009, 14:21 · #



Textile-Hilfe