Matt Mullenweg persönlich hat kurz vor Veröffentlichung von WordPress 2.6 mit der commit message “Javascriptify revision selections to deal elegantly while comparing” ein Stückchen Code eingecheckt, das ein wenig außerhalb des gewohnten Rahmens fällt. Eine neu dazugekommene Datei enthält auf den ersten Blick ziemlich unleserlichen Glibber, den aber trotzdem offensichtlich irgendwann der Benutzer zu Gesicht bekommen soll.

Will Matt Mullenweg damit eine kleine Überraschung in WordPress verbergen, ein easter egg verstecken?

dvortr( "Erb-y n.y ydco dall.b aiacbv Wa ce]-irxajt- dp.u]-$-VIr XajtWzaVv" ) );
[...]
dvortr( 'Eabi.p!' )

Zur Entschlüsselung des Buchstabensalats von oben dient offensichtlich die Funktion dvortr(). Google findet dazu keine nützlichen Hinweise, aber wenn man genauer hinsieht, bemerkt man das Muster des Layouts der Dvorak-Tastatur und eine Zeile darunter die Entsprechung in der herkömmlichen QWERTY-Tastaturanordnung:

\',.pyfgcr [...] +|AOEUIDHTNS_:QJKXBMWVZ[],
qwertyuiop [...] }|ASDFGHJKL:"ZXCVBNM<>?-=

Ich kann mir mit viel Fantasie keinen technischen Grund dafür aus den Haaren ziehen, einen Text so zu verwürfeln – hier wird Verstecken gespielt.

Das kurze Schnipsel aus dem Original habe ich in ein kleines Script kopiert und ausgegeben. Nach der Dekodierung ist zu lesen:

Don't let this happen again. <a id='goback' href='$'>Go Back</a>.
Danger!

Den mit Dean Edwards’ Packer obfuszierten JavaScript-Teil des Programms in Klartext zu übersetzen wäre sicher auch noch aufschlussreich. Auflösungen bitte in den Kommentaren posten!

Nachtrag: Hier entlang geht’s zur Auflösung

10. Juli 2008, 13:05 − Abgelegt in

Kommentare

Hallo Robert,
diesmal kann ich was zurück geben, damals konntest du mit bei diff helfen.
Das Easter Egg gehört zur Versionierung (diff): im Artikel mehr.

Frank · 10. Juli 2008, 15:00 · #

If you send me your mailing address I’ll send you some WP stuff as a prize. :) (As far as I can tell you were the first to crack this.)

Matt · 11. Juli 2008, 17:09 · #

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.