Heute mal was aus der Kategorie “Nutzloses Wissen”: Alex “Tellyworth” Shiels mag keine Shrimps.

Soll man über solche halbwichtigen Erkenntnisse bloggen?

Eher nicht – aber so als kleine Randbemerkung in der Sidebar eines Weblogs könnte man ab und zu clevere Gedankensplitter, aufgeschnappte Zitate oder ein halbfertiges Bonmot unterbringen…

Hier kommt Alex’ neues Widget Asides ins Spiel.

Asides entfernt entsprechend getaggte Blog-Beiträge aus der normalen Darstellung in der Hauptspalte und zeigt sie in einem Sidebar-Widget an. Bei langen Beiträgen wird eine automattisch gewählte Kurzfassung dargestellt.

Manche Themes bieten schon eine ähnliche Funktion, aber wenn der Theme-Programmierer dafür keine Vorbereitungen getroffen hat, war bisher wenig zu machen.

“Asides” ist in jedem widget-fähigen Theme und damit wesentlich universeller einsetzbar – sehr praktisch!

3. Mai 2008, 11:02 − Abgelegt in

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.